Photography ART

Das Netz

Die Solo Kunstausstellung in der Kunsthalle in Kempten hatte den Titel „DAS NETZ“.

Gemeint ist damit die Verbundenheit der Menschheit untereinander durch das Smartphone. Ich zeige die Displays verschiedener Menschen und verdeutliche, dass wir egal welcher Herkunft, Religion, Geschlecht oder Beruf… die selben Bewegungen auf der Oberfläche des Smartphone Displays machen. 

Es ist nicht mehr möglich, die Unterschiede der Menschen zu erkennen. Forensisch ja, aber so weit wollte ich nicht gehen. Ebenso wenig kann erkannt werden, was mit dem Smartphone kommuniziert wurde. Nur die Hintergründe der zeitlichen Nutzung kann Schlüsse zulassen. So sind Displays in der Coronaphase der Lockdowns deutlich stärker verwischt als vorher.

Gleichzeitig kommen durch die richtige Beleuchtung der Oberflächen fantastische Bilder zu Tage. Hier lassen wir unserer Fantasie freien Lauf und blenden den Gebrauchsgegenstand „Handy“ einfach aus. Wir ergeben uns der Schönheit der Bilder.

Meine Streifenbilder

Geliebt von privaten Sammlern und öffentlichen Einrichtungen. In Größen bis zu 3 Metern Breite wirken diese modernen Fotografien faszinierend und fesselnd auf den Betrachter.

Selbst die FAZ hat den ersten Bildern eine komplette Rückseite gewidmet.     

KUNSTPREIS der Stadt Kempten

Auftrags - Ausstellung Schloss Lautrach

Zum 25 jährigen Bestehen des MCSL und des Hotels erhielt ich einen spannenden und großen Kunstauftrag der Geschäftsleitung.  

Die Zeitgeschichte des Schloss Lautrach sollte künstlerisch in einer Ausstellung präsentiert werden.

Überwiegend arbeitete ich fotografisch, teils auch mit partiellen Übermalungen der großflächigen Fotos, aber immer mit der heutigen Modernität und dem herrschenden Zeitgeist. 

Für weiterführende Informationen zu Bildern und Kunstwerken nehme doch direkt Kontakt zu mir auf.