Jürgen-Bartenschlager-Logo

Kunstausstellung   DAS NETZ

oder die geheime Schönheit unsichtbarer Spuren

Vom 30. Juli bis 20. September 2020 

in der Kunsthalle in Kempten, Memminger Str. 5

Öffnungszeiten: Do. und Fr. 12 – 18 Uhr, Sa. und So. 12 – 18 Uhr 

VERNISSAGE

am 30. Juli 2020 um 19.00 Uhr in der Kunsthalle

Displays 

sind scharf 

und ich bin 

scharf auf sie

 

So scharf die Displays unserer Smartphones das Internet, Videos, Bilder etc. darstellen, so scharf bin ich darauf, diese fotografisch zu reproduzieren. Mit der DNA, Wisch- und Gebrauchspuren ihrer Nutzer. Ein Zeitzeugnis unserer Gesellschaft quer durch alle Kulturkreise, Geschlechter, Religionen, Berufe und Kontinente.  

Ich tauche ein in unzählige Alltagsbeobachtungen eines Smartphones. Ich sehe, wie viele Menschen ihren Touchscreen streicheln, bis der Duktus ihres Schweißes an Malerei erinnert – 

aber unsichtbar in seiner Schönheit! 

Ein nervöses Schwelgen auf schwarzem Display.

Ich erzähle in meinen Kunstwerken von der 

körperlichen Verbindung 

verschiedener Menschen 

unterschiedlicher Herkunft 

 

zu ihren Geräten – den Spuren vom Schweiß, der Haut, der DNA, die für die Erkennbarkeit der Daten stehen könnte. Es erscheinen dubiose „kreative Dinge“ – die in den Bildern völlig losgelöst sind: Abstraktionen, zufällig, vielleicht auch originell, selten gesehen, doch zugleich sehr schön.

 

Alle Werke sind Nahaufnahmen von ausgeschaltenen Smartphone Displays. Es wurde nichts weggelassen oder hinzugefügt. Lediglich durch Lichtführung und Kontrastverstärkung wird das Bild von mir interpretiert.

Nach erfolgreichen Ausstellungen in Berlin (bei der Berliner Liste) und München (Galerie Benjamin Eck) nun ab 20. März 2020 auch in Kempten in der Kunsthalle mit vielen neuen Werken!

Seit 2015 wird das Werk ständig um neue Aufnahmen erweitert und aktualisiert.

Das Werk EU 2019

Ein Highlight der Ausstellung ist sicherlich das Werk EU 2019, das aus 28 Displayaufnahmen besteht.

 

Fotografiert wurden die Smartphoneoberflächen von 28 Menschen der EU. 

Alle EU-Staaten 2019 sind also Bestandteil dieses faszinierenden 130 x 140 cm großen Werkes.  

Bildhängung in einem Modell der Kunsthalle